Winterwartung von Baumaschinenheizkörpern und deren Kernkomponenten

- Jun 06, 2019-

Als Baumaschine müssen nach sorgfältiger Arbeit sorgfältige Wartungsarbeiten durchgeführt werden, um sie wieder verwenden zu können, z. B. bei Baumaschinenkühlern. Im Winter sollte das Wasser im Kühler gereinigt werden. Einerseits wird die Temperatur des Wassers aufgrund der niedrigen Temperatur gesenkt, was zu einer Beschädigung des Kühlers führt.

Wenn das Gerät im Winter verwendet wird, muss es einige Minuten lang aufgewärmt werden, um es „aktiv“ zu machen, und dann nach vorne gehen, um sich besser an die Wintertemperatur anzupassen. Frostschutzmittel und Frostschutzöl ersetzen. Verschiedene Fette werden zu verschiedenen Jahreszeiten verwendet. Im Winter ist das Wetter kalt. Die Verwendung von etwas Frostschutzmittel kann dem Kühler effektiv helfen, den Winter zu überstehen und eine gute Leistung aufrechtzuerhalten.

Die Kernkomponente des Kühlers der Baumaschine - der Wärmeableitungsriemen. Wir verwenden ein spezielles rautenförmiges, fensterloses Rippen-Wärmeableitungsriemen-Abwälzwerkzeug zum Walzformen. Der Wärmeableitungsriemen hat keine Rippen und die Festigkeit des Wärmeableitungsriemens ist groß verbessert, während der Kühlerwindwiderstand sichergestellt wird. Das rautenförmige Wärmeableitungsband verbessert die Schweißfestigkeit zwischen dem Wärmeableitungsband und dem Wärmeableitungsrohr erheblich, und die Produktionseffizienz des Walzformens ist im Vergleich zum Stanzformungsverfahren erheblich verbessert.

http://www.tecfree-cooler.com