Die Rolle und Systemzusammensetzung des Hydraulikölkühlers des Baggers

- Jul 29, 2019-

Hydraulikölkühler für Bagger werden in der Regel in der Systemrücklaufleitung installiert. Große Geräte oder Hydrauliksysteme mit größerer Hitze sind normalerweise mit einem separaten Kühlsystem ausgestattet. Der Kühler ist die Kernkomponente des Kühlsystems. Die Hauptfunktion des Hydraulikölkühlers des Baggers besteht darin, den Wärmehaushalt des Hydrauliksystems so zu halten, dass dessen Systemtemperatur innerhalb des angegebenen Bereichs bleibt.

Im Allgemeinen liegt dieser Temperaturbereich zwischen 35 ° C und 55 ° C. Wenn die Temperatur höher als 55 ° C ist, wird der Kühler gestartet, um die Öltemperatur zu senken. In Südchina verwendete hydraulische Geräte erfordern in der Regel ein Kühlsystem, da sonst die Sommergeräte durch zu hohe Temperaturen beschädigt werden.

Der Hydraulikölkühler des Baggers besteht hauptsächlich aus einem Kühlsystem, einem Ölkreislaufsystem und einem Steuersystem. Das Kühlsystem besteht aus einem oder zwei unabhängigen Kompressorkühlsystemen, von denen jedes einen Kompressor, einen Kondensator, einen Kondensatorlüfter, ein thermisches Expansionsventil, einen Plattenwärmetauscher und eine Kältemittelleitung umfasst.

Der Starkkühlmodus r22 verfügt über eine unabhängige Ölumwälzpumpe, die das Öl im Öltank des Ölkühlers zum Kühlen an den Plattenwärmetauscher in der Kälteanlage im Ölkühler ansaugt und dann zum Kraftstofftank zurückleitet für den kontinuierlichen umlauf.

https://www.tecfree-cooler.com/