Die Handbremse

- Oct 22, 2018-

Zusätzlich zum hydraulischen Bremssystem haben alle Autos eine Roboterbremse an beiden Rädern - in der Regel am Hinterrad.

Wenn das Hydrauliksystem vollständig ausfällt, sorgt die Handbremse für eine begrenzte Bremsung, ihr Hauptzweck besteht jedoch darin, als Feststellbremse zu wirken.

图片1

Der Handbremshebel zieht ein Kabel oder ein Paar Kabel, die mit der Bremse verbunden sind, durch einen Satz kleinerer Hebel, Riemenscheiben und Führungen, deren Einzelheiten von Auto zu Auto variieren.

Sobald die Sperrklinke am Handbremshebel angezogen ist, bleibt die Bremse geöffnet. Der Knopf löst sich von der Ratsche und gibt den Hebel frei.

Bei Trommelbremsen drückt die Handbremsanlage den Bremsbelag gegen die Trommel.

Scheibenbremsen weisen manchmal vergleichbare Handbremsanordnungen auf, da es jedoch schwierig ist, die Lenker an einem kompakten Bremssattel anzuordnen, kann ein vollständig separater Satz von Handbremsbelägen pro Scheibe vorhanden sein.

http://www.tecfree-cooler.com/