Kleine Motorrad-Kühler-Typen

- Jan 02, 2018-

Auf dem kleinen Motorradkühler ist der Markt häufiger in den luftgekühlten, wassergekühlten, ölgekühlten drei Typen. Tatsächlich ist die Kühltechnologie, die bei Motorrädern und Autos verwendet wird, im Grunde das gleiche Prinzip, das hauptsächlich darin besteht, den normalen Betrieb des Motors sicherzustellen, um nicht durch Überhitzung beschädigt zu werden. Natürlich werden verschiedene Modelle von kleinen Motorradheizkörper unterschiedliche Einstellungen haben.

Dies dient hauptsächlich dazu, die Zuverlässigkeit und Stabilität des Fahrens so weit wie möglich sicherzustellen. Unter ihnen ist die Kühlwirkung von wassergekühlten Motorrollern relativ gut, was eine ideale Kühlmethode darstellt. Sein Hauptvorteil ist, dass es Wärme für Motoren mit hoher Leistung und hoher Geschwindigkeit effektiv abführen kann. Wenn Sie jedoch diese Kühlmethode verwenden, müssen Sie einen Wassertank zusammenbauen, die Struktur ist komplizierter.

Im Gegensatz dazu ist der ölgekühlte Kühlerkühler-Kühlungs-Effekt stabiler. Diese Kühlmethode wird eigentlich hauptsächlich durch den Ölkühler erreicht, um eine Kühlwirkung zu erzielen. Diese Kühlmethode hat den Vorteil, dass Sie sich mehr auf der schlammigen Straße ausruhen können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass die Kühlplatte von Schlamm betroffen ist.

Unter den gegenwärtigen Marktbedingungen wird jedoch ein kleiner Motorradkühler hauptsächlich in Form einer luftgekühlten Kühlung verwendet. Bei dieser Kühlmethode muss der verwendete Motor eine hohe Wärmebeständigkeit aufweisen. Und der Motor wird Kühlkörper entworfen werden, vor allem um die Kontaktfläche von Motor und Luft zu erhöhen, um eine schnellere Kühlwirkung zu erreichen.

Nach der obigen Einführung, glaube ich, haben wir alle das verstanden, und zwar unabhängig davon, welche Form von kleinen Motorradkühler, die ihre eigenen Vor- und Nachteile hat. Mit anderen Worten, nur mit dem richtigen, kann es die maximale Hitze nehmen, um sicherzustellen, dass der Motor bei der besten Temperatur arbeitet. Zum Beispiel sind einige Motorräder wassergekühlte + ölgekühlte kleine Motorradkühler.

http://www.tecfree-cooler.com/