Wärmetauscher-Effizienz

- Jul 08, 2018-

Warum Gegenstrom-Wärmetauscher sind effizienter
Es ist unter den Entwicklern von Wärmetauschern allgemein bekannt, dass eine Gegenstromwärmetauscherinstallation effizienter ist als die Parallelströmungsalternative, aber für andere kann sie etwas mysteriös sein. In diesem Artikel erklären wir, was Gegenstrom ist und warum er effizienter ist als paralleles Streaming.

Was ist Gegenstrom?
Zuerst müssen wir verstehen, dass der Unterschied zwischen Gegenstrom und Parallelfluss ist. Als kurze Beschreibung; der Begriff bezieht sich auf die Beziehung zwischen den Strömungsrichtungen der heißen Flüssigkeit und der kalten Flüssigkeit. Durch die Parallelströmung strömt das Fluid in gleicher Richtung durch den Wärmetauscher, wogegen die Gegenströmung als Gegenstromanlage in entgegengesetzte Richtungen fließt.

Gegenstromwärmetauscher

图片.png

Die obige Abbildung zeigt einen Rohrbündelwärmetauscher. Bei einer Gegenstromeinstellung läuft das Fluid in die entgegengesetzte Richtung entlang des Wärmetauschers. In der obigen Grafik bewegt sich die blaue blaue Flüssigkeit von rechts nach links, während die warme Flüssigkeit (rot und gelb) von links nach rechts verläuft. Dies verteilt die Wärme gleichmäßiger auf den Wärmetauscher und ermöglicht maximale Effizienz. Theoretisch kann das kalte Fluid den Wärmetauscher bei einer Temperatur oberhalb der Temperatur des Auslasses für heißes Fluid verlassen, aber in der Praxis ist dies schwierig zu erreichen.


Parallelstrom-Wärmetauscher

图片.png

In einem parallelen Strömungsaufbau bewegen sich sowohl das heiße Fluid als auch die kalten Fluide in der gleichen Richtung wie sie. Im obigen Diagramm fließen beide von rechts nach links. Dies wird die heiße Flüssigkeit immer noch um eine beträchtliche Menge abkühlen, ist jedoch nicht so effizient wie das Gegenstromsystem.


Der Vorteil
Die mit einem Gegenstromsystem erzielte Effizienz hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Strömungsrate und der Temperatur (diese Faktoren beeinflussen ihre eigene Effizienz), aber sie werden am deutlichsten in einem größeren Kühler sein.
Mit einem unserer kleineren Kühler, wie 2542 (5 "Durchmesser x 600 mm lang), kann die Leistung nur 1% oder 2%, aber mit einem größeren Kühler, wie unser 2862 Modell (8" Durchmesser x 1727 mm lang) Leistung kann bei Verwendung einer Gegenstromanlage um 10% erhöht werden Bei Thermex haben wir immer einen Kühler mit Gegenstromanordnung, deshalb ist es wichtig, den Wärmetauscher richtig zu installieren.

http://www.tecfree-cooler.com/