Vorteile von Rohrbündelwärmetauschern

- Jan 11, 2018-

Zur Zeit gehören Rohrbündelwärmetauscher und Plattenwärmetauscher zur gleichen Wärmetauscherausrüstung, und ihre Leistung ist ähnlich. Als nächstes müssen wir Rohrbündelwärmetauscher und Plattenwärmetauscher dieser beiden Merkmale vergleichen und die Referenzauswahl von Modellen vorschlagen, in der Hoffnung, eine Referenz zu geben.

Vor allem bei längerem Gebrauch ist der Wärmetauschereffizienz des Röhrenwärmetauschers höher als der Plattenwärmetauscher:

Tatsächlich ist der Wärmeaustauschwirkungsgrad eines Plattenwärmetauschers zu Beginn der Verwendung im Allgemeinen etwas höher als der eines Röhrenwärmetauschers, aber aufgrund seiner eigenen strukturellen Konstruktion wird er wahrscheinlich zu dem späteren führen Verwenden Sie Wärmeübergabeplätze auf der Platte für die Verkalkung und Korrosion, was zu einer verringerten Wärmeübertragungseffizienz des Hosts führt, die Kühlleistung nahm signifikant ab und erhöhte gleichzeitig den Energieverbrauch. Also im Laufe der Verwendung, brauchen regelmäßige Reinigung.

Zusätzlich wird der Plattenwärmetauscher-Reinigungszyklus unter Verwendung von Zeitverlängerungen weiter verkürzt. Und die Platte für die Reinigung kann nicht absolut sauber sein, die lange Laufzeit wird natürlich dazu führen, die Wärmeübertragungseffizienz der Ausrüstung stark zu reduzieren, was sich auf die Verwendung der Ergebnisse auswirkt. Das Rohrbündel-Wärmetauscher-Rohrbündel durch die Rohrplatte befestigt, so dass der Spalt zwischen den beiden relativ groß, einfach zu verstopfen, um langfristig stabilen und effizienten Betrieb zu gewährleisten.

Zweitens ist die Verwendung von Rohrbündelwärmetauscher besser:

Dies wird auch hauptsächlich durch die strukturellen Eigenschaften der Wärmetauscherausrüstung bestimmt. Im Vergleich, Plattenwärmetauscher aufgrund der engen Strömungsweg, so kann die Flüssigkeit in den Läufer ungleichmäßige Verteilung sein, die zum Einfrieren der Flüssigkeit führen wird, blockiert das Phänomen der gefrorenen Plattenwechsel. Der Flüssigkeitskanalabstand des Rohrbündelwärmetauschers, um gleichförmige Strömung sicherzustellen, um das "Eisblockierung" Phänomen zu vermeiden.

Schließlich haben Rohrbündelwärmetauscher geringere Wartungskosten:

Tatsächlich gehört der Rohrbündelwärmetauscher für den Anwender zu einem nahezu wartungsfreien Produkt. Selbst wenn der Rohrbündelwärmeübertrager als undicht befunden wird, muss nur das Verstopfungsverfahren verwendet werden, um es in kurzer Zeit wieder in Betrieb zu nehmen.

http://www.tecfree-cooler.com/