Unterstützte Bremsen

- Oct 18, 2018-

Viele Autos haben auch macht zu helfen, reduzieren Sie den Aufwand zu bremsen.

In der Regel ist die Stromquelle der Druckunterschied zwischen den Unterdruck im Zulauf Verteiler und der Außenluft.

Die Hilfs Servoeinheit gehört zum Lieferumfang einer Rohrverbindung zum Einlass Krümmer.

Die Linearbewegung Servo wird zwischen das Bremspedal und der Hauptbremszylinder montiert. Das Bremspedal drückt einen Hebel, der wiederum den Kolben Hauptbremszylinder schiebt.

Aber das Bremspedal funktioniert auch auf eine Reihe von Luftventile, und gibt es eine große Kautschuk-Membran an der Master-Zylinder Kolben angeschlossen.

Wenn die Bremsen deaktiviert sind, sind beide Seiten des Zwerchfells das Vakuum aus dem Verteiler ausgesetzt.

Das Bremspedal zu betätigen, schließt das Ventil, das verbindet die hinteren Seite der Membran mit dem Verteiler und öffnet ein Ventil für Außenluft eingeben.

Der höhere Druck der Außenluft zwingt das Zwerchfell, den Hauptbremszylinder Kolben nach vorne, damit einen Beitrag zur Bremskraft zu drücken.

Wenn das Pedal dann gehalten, und nicht weiter gedrückt, gesteht das Luftventil keine Luft mehr von außen, so dass der Druck auf die Bremsen gleich bleibt.

Wenn das Pedal losgelassen wird, wird der Raum hinter der Membran, das mannigfaltige, wiedereröffnet, so dass der Druck sinkt und das Zwerchfell zurück fällt.

Fällt das Vakuum durch Motor-Stop aus, arbeitet zum Beispiel die Bremse immer noch da gibt es eine normale mechanische Verbindung zwischen Pedal und dem Hauptbremszylinder. Allerdings muss mehr Kraft auf das Bremspedal anzuwenden angewendet werden.

企业微信截图_15398414986879

http://www.tecfree-cooler.com/