Ölkühler

- Apr 15, 2019-

Der beliebteste Öl-Luft-Kühler ist das Walzensortiment, das erstmals Ende der 1950er Jahre hergestellt wurde. Diese Kühler, die seit 1965 nach unseren Spezifikationen hergestellt werden, müssen die weltweit am häufigsten verwendeten Komponenten in Rennwagen sein.

Aluminum Oil Cooler Der Kühler besteht aus einer variablen Anzahl von Aluminiumdruckplatten, die einen Ölkreislauf und einen Endtank bilden, wobei der Ölkreislauf eine Drossel enthält. Diese können nicht nur die Grenzschichteffekte in der Strömung auflösen, um eine maximale Wärmeableitung ohne übermäßigen Druckabfall zu erreichen, sondern werden auch unter Druck zusammengehalten, da sie an beide Oberflächen der Platte gelötet werden. Der Ölkanal ist mit Lamellen aus Aluminium durchsetzt und gewellt, um einen Luftkanal bereitzustellen.

Das Design ist einfach und effizient und eignet sich ideal für die Massenproduktion, ist jedoch auf 2 Zoll Dicke und begrenzte Länge beschränkt. Das Erfolgsgeheimnis von Mocal Cooler ist, dass wir bei einem strengen Inspektionssystem die höchsten Standards der Bauqualität einhalten, mit besonderem Schwerpunkt auf die Genauigkeit des Presswerkzeugs: Um den engsten Kontakt der Bleche während des „Nocoloc“ -Lötprozesses zu gewährleisten, sind wir dem Fernen Osten überlegen.

Der maximale Betriebsdruck der Standardkühler beträgt 10 bar (150 psi), obwohl jeder Kühler auf 11,5 bar (170 psi) getestet wurde. Dies ist für alle bis auf die schwierigsten Motoranwendungen ausreichend. Einige Kunden bevorzugen jedoch eine höhere Druckstufe, z. B. wo Das Überdruckventil bietet keinen ausreichenden Schutz wie bei hohen Drehzahlen unter Kaltstartbedingungen oder bei Installationen mit trockenem Sumpf.
Heavy Duty Oil Coolers

Wir haben eine Version des Kühlers mit einem Arbeitsdruck von 12 bar (180 psi) für hohe Beanspruchung (HD) eingeführt. Diese Version ähnelt den Abmessungen, hat jedoch Aluminiumgussteile zwischen den Platten. Beim Standardkühler ist dies die schwächste Stelle, an der sie nicht von Lamellen oder Turbolatern unterstützt werden gibt es auch dickeres Material in einigen Bereichen. Diese Kühler sind ca. 18% schwerer.

1

Gewichte und Maße
Die Kühler sind in verschiedenen Höhen und zwei Breiten erhältlich, 115 mm Matrix oder 235 mm Matrix, aber nur eine, 51 mm, gemessen von vorne nach hinten. Die Höhe des Kühlers ist normalerweise in Reihen, dies ist die Anzahl der Ölkanäle einschließlich der oberen und unteren Platte.


https://www.tecfree-cooler.com/