Komplette Anforderungen an die Aluminium-Automobilkühlerzusammensetzung und Wärmeaustausch

- Feb 06, 2018-

Voller Aluminiumautomobilkühler im Produktionsprozeß wird hauptsächlich durch die Wasserkammer, Wasserkammer und den Kühlerkern drei Teile, alles Aluminiumheizkörper-Autokühlmittelstrom im Heizkörper, die Luft außerhalb des Heizkörpers Als Folge wird das heiße Kühlmittel wie es abgekühlt Wärme wird an die Luft abgegeben und die kühle Luft erwärmt sich, da sie die vom Kühlmittel abgegebene Wärme absorbiert.

Die Entwicklung von Vollaluminium-Automobil-Kühlermaterialien und Herstellungstechnologie ist schnell und ihre Produkte haben einen deutlichen Vorteil in Leichtbaumaterialien. Aluminiumheizkörper nehmen durchschnittlich 64% der neuen europäischen Autos ein. Der Automobilkühler ist eine unverzichtbare und wichtige Komponente im Kühlsystem eines wassergekühlten Kraftfahrzeugmotors. Es bewegt sich in Richtung Leichtigkeit, hoher Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Autokühler Struktur ist auch ständig an die neue Entwicklung anzupassen.

Voller Aluminiumautomobilkühlerkern im Produktionsprozeß besteht hauptsächlich aus vielen feinen Kühlrohren und -flossen, Kühlrohre sind meistens flacher kreisförmiger Querschnitt, um Luftwiderstand zu verringern, Wärmeübertragungsfläche zu erhöhen. Der gesamte Kern der Einheit weist eine ausreichende Strömungsfläche auf, um Kühlmittel durchzulassen, während auch eine ausreichende Luftströmungsfläche bereitgestellt wird, um ausreichend Luft durchzulassen, um Wärme von dem Kühlmittel zu dem Kühler zu entfernen.

Voller Aluminiumheizkörper muss auch genug Wärmeableitungsfläche haben, um den Wärmeaustausch zwischen Kühlmittel, Luft und Kühlkörper zu vervollständigen. Der Kühlkörper darf nicht mit Säuren, Laugen oder anderen korrosiven Stoffen in Berührung kommen. Aluminium-Kühler voll Wasser im Auto und dann wieder einspritzen, der erste Motorzylinder, um den Wasserschalter zu drehen, Wasser aus und dann geschlossen, um Blasen zu vermeiden.

http://www.tecfree-cooler.com/