Rippenrohrwärmetauscher Features

- Jun 11, 2018-

Als eine weit verbreitete Wärmetauschervorrichtung haben Rippenrohrwärmetauscher bei verschiedenen Anwendungen eine überlegene Leistung gezeigt. Rippenrohrwärmetauscher bestehen normalerweise aus Trennwänden, Rippen, Dichtungen und Deflektoren. Ein aus Rippen, Prallflächen und Dichtungen bestehendes Sandwich ist zwischen zwei benachbarten Separatoren angeordnet, und Sandwiches sind entsprechend den verschiedenen Arten von Fluiden laminiert und miteinander verlötet, um den Kern des Wärmetauschers - das Plattenbündel - zu bilden.

 

Gleichzeitig in der Konfiguration zur Anpassung an den Kopf, Übernahme, Unterstützung und andere Komponenten bilden einen Rippenrohrwärmetauscher. Sein Hauptmerkmal ist, dass es eine erweiterte sekundäre Wärmeübertragungsoberfläche hat, so dass der Wärmeübertragungsprozess nicht nur auf der primären Wärmeübertragungsoberfläche, sondern auch auf der sekundären Wärmeübertragungsoberfläche zur gleichen Zeit durchgeführt wird. Da die Höhe der Rippen die Dicke der Rippen stark übersteigt, ist die Wärmeleitung entlang der Höhe der Rippen ähnlich der der homogenen schlanken Führungsstangen. Zu diesem Zeitpunkt kann der thermische Widerstand der Rippen nicht ignoriert werden.

 

Was sind die Unterschiede bei der Verwendung solcher Wärmetauschergeräte für den Anwender? Wir wissen, dass es viele verschiedene Arten von Wärmetauschern auf dem Markt gibt, und der Grund, warum der Rippenrohrwärmetauscher weit verbreitet sein kann, ist untrennbar von seiner überlegenen Leistung.

 

Vor allem in praktischen Anwendungen ist die Wärmeübertragungseffizienz des Rippenrohrwärmetauschers hoch. Dies liegt daran, dass die Störung der Flüssigkeit durch die Rippen kontinuierlich die Grenzschicht durchbricht und somit einen großen Wärmeübertragungskoeffizienten aufweist. Außerdem sind die Trennplatte, die Rippen dünn, und die hohe Wärmeleitfähigkeit macht den Rippenrohrwärmetauscher hocheffizient. Zweitens ist das gesamte strukturelle Design der Vorrichtung kompakt und vernünftig, so dass eine große spezifische Oberfläche erhalten werden kann.

 

Darüber hinaus ist der Rippenrohrwärmetauscher nicht nur in seiner Struktur kompakt, sondern verwendet auch eine Aluminiumlegierung als Material. Daher ist die Qualität des Rippenrohrwärmetauschers gering und Transport, Handhabung und Installation sind relativ arbeitssparend. Darüber hinaus sind die Rippen- und Rohrwärmetauscher anpassungsfähig und können an verschiedenen Arbeitsplätzen eingesetzt werden. Darüber hinaus sind die Anforderungen an den Herstellungsprozess des Geräts sehr streng, so dass sichergestellt werden kann, dass das Gerät eine gute Leistung aufweist.

 

http://www.tecfree-cooler.com /