Bagger Hydraulikölkühler im Einsatz sollte darauf achten, was?

- Dec 25, 2017-

Um gut abzukühlen, wird Hydraulikölkühler des Baggers normalerweise in das Hydrauliksystem der Gesamtrücklaufleitung oder der Überdruckventil-Rückführleitung eingesetzt. Darüber hinaus ist die Verwendung von Schaufel Hydraulikölkühler in dem Prozess, die vorgeschlagene Bypass-Kühlung, die den Einfluss der Hauptöl Schock vermeiden können.

Als Anwender sollte besonders darauf geachtet werden, dass der Arbeitsdruck und die Betriebstemperatur des Hydraulikölkühlers des Baggers innerhalb der Herstellerspezifikationen bleiben. Mit anderen Worten, während des Gebrauchs sollte so lange wie möglich sein, um zu vermeiden, dass er sich in dem Stoßbelastungszustand befindet, was seine Lebensdauer verlängern kann.

Es sollte beachtet werden, dass, wenn der durch die Schaltung erzeugte Aufprall einen Einfluss auf den Kühler hat, dann sollten Sie einen hydraulischen Hydraulikölkühler mit höherem Druck Hydraulikbagger wählen, um Schäden zu vermeiden. Darüber hinaus darf das verwendete Kühlwasser nicht Meerwasser sein, noch sollte es mit anderen Flüssigkeiten verwendet werden, die Korrosionskomponenten enthalten.

Achten Sie bei Hydraulikölkühlern für Bagger auf die Auswirkungen von Umweltbedingungen. Unter normalen Umständen, in der kalten Jahreszeit, wenn das Gerät nicht funktioniert, dann stellen Sie sicher, rechtzeitige Entleerung seiner internen Restflüssigkeit, um den Kühler nicht einzufrieren.

Darüber hinaus, nach der Wasserqualität, Bagger Hydrauliköl Kühler regelmäßige Inspektion und Reinigung Schmutz, Reinigungszyklus ist in der Regel einmal alle 6 Monate.

Darüber hinaus, um den Hydraulikbagger Ölkühler Wirkung zu gewährleisten, in der Gestaltung der Zeit, in der Regel in der Ölrücklauf Anschluss an ein Bypass-Ventil und dann zurück in den Tank im Inneren. Der Vorteil: Wenn der Druck im Hydraulikölkühler des Baggers zu hoch ist, kann im Inneren des Kühlers ein gewisser Druck entstehen, der den Innendruck verringert und die Lebensdauer erhöht.

http://www.tecfree-cooler.com/