Noch mehr gute Anfänger Motorräder

- Nov 19, 2018-

图片1 3: KTM Duke

KTM Duke ist eine Reihe von Motorrädern, die für Anfänger geeignet sind. Wenn Sie ein Update kaufen möchten, ist die 2015 KTM 690 Duke leicht, wiegt 155 kg und hat dank ihres breiten Griffs eine bequeme Sitzposition [Quelle: KTM]. Alle Modelle der Duke-Serie verfügen über ein Antiblockiersystem, während die Bremsen selbst Brembo-Bremsen sind, die eine gute Bremskraft bieten.

Der Duke 690 ist mit einem Sechsganggetriebe und einem Elektrostarter ausgestattet. Der Motor verwendet eine Flüssigkeitskühlung, die das Risiko einer Überhitzung verringert, wenn bei heißem Wetter Staus auftreten. Mit einer Sitzhöhe von ca. 32 Zoll (81,28) eignet es sich für Fahrer aller Größen. Andere Duke-Modelle umfassen 390, 200 und 125. Es gibt keine bahnbrechenden Kräfte, aber sie reichen aus, um mit dem Verkehr Schritt zu halten und Ihre Fahrfähigkeiten zu verbessern.

2: Honda Rebel 250

Ein wichtiger Gesichtspunkt für Anfänger, die ein Motorrad suchen, ist der Preis. Schließlich möchten Sie nicht viel Geld auf ein Fahrrad legen, das Sie möglicherweise entwachsen. Selbst wenn Sie ein Einsteigermotorrad kaufen, ist es schwierig, eines zu finden, das erschwinglich ist wie das Honda Rebel 250, das bei etwas über 4.000 $ beginnt. Im Ernst, es kann schwierig sein, ein gebrauchtes Fahrrad mit Honda-Zuverlässigkeit zu einem so niedrigen Preis zu finden.

Zusätzlich zu diesem günstigen Einstiegspreis (stellen Sie sich vor, wie günstig ein gebrauchter ist), verfügt der Rebel 250 über ein Retro-Design, einen 234-cm3-Motor und eine Reichweite von bis zu 84 Meilen pro Gallone (35,71 Kilometer pro Liter) und an der Zapfsäule. Der Sitz des Rebellen liegt 26,6 (67,6) Zoll über dem Boden, so dass Sie beide Füße beim Anhalten flach auf den Boden stellen können. Diese niedrige Sitzhöhe hilft auch beim Einparken und bei anderen langsamen Manövern, wodurch Sie mehr Selbstvertrauen bekommen, während Sie Ihre Fähigkeiten verbessern.

1: Ein billiges gebrauchtes Fahrrad

Die meisten (aber nicht alle) Motorräder auf dieser Liste sind brandneu und für die meisten neuen Fahrer geeignet. Wenn Sie jedoch ein glänzendes neues Nummernschild für ein Motorrad in der Tasche haben, werden Sie wahrscheinlich das größte, hellste und neueste Motorrad kaufen, das Sie sich leisten können. Dies ist ein Fehler, egal was der Verkäufer bei Harley- oder Ducati-Händlern sagt.

Bevor Sie sich auf Ihr Traumrad vorbereiten, sollten Sie sich die Zeit nehmen, um Ihr Können auf einem kleinen, erschwinglichen Gebrauchtmotorrad auszubauen. Sie können etwas gewinnen, das Sie Vertrauen und Fähigkeiten erlangen können, ohne eine große Investition zu tätigen. Wenn Sie es aufgeben - und Sie werden es aufgeben - haben Sie keine Tausenden von Dollar. Mit der Anzahl der Leute, die Einsteigerräder kaufen und dann zu größeren oder stärkeren Dingen wechseln, gibt es viele preiswerte gebrauchte Fahrräder auf dem Markt. Suchen Sie nach billigen und kleinen Dingen, ähnlich der Art von Fahrrad, die Sie letztendlich wünschen. Nehmen Sie sich Zeit, um sich mit Ihrem neuen Zweiradlehrer vertraut zu machen. Wenn Sie für Ihr Traumrad bereit sind, verkaufen Sie Ihr Starter-Fahrrad an einen anderen neuen Fahrer und lassen Sie das große Rad des Lebens radeln.

Anmerkung des Autors: 10 gute Anfänger Motorräder

Normalerweise empfehle ich zuerst ein billiges gebrauchtes Fahrrad, um eine solche Arbeit zu beginnen. In diesem Fall halte ich es für sehr wichtig, es an erster Stelle zu setzen. Ich bin auf die Erfahrung hier gegründet. Mit meiner neuen Motorradlizenz kaufte ich eine brandneue Harley-Davidson Sportster 1200 Low. Nun, das sind nicht viele Motorräder, aber für den neuen Fahrer meiner Größe ist das zu viel. Ich bin schließlich erwachsen geworden, aber die ersten paar Monate waren nicht so interessant oder selbstsicher wie sie waren. Lerne aus den Fehlern. Wenn es um Motorräder geht, fangen Sie klein an und fangen Sie billig an.

http://www.tecfree-cooler.com/