Umweltschutz und technische Entwicklung von Autokühlern

- Jun 22, 2019-

Der Autokühler besteht hauptsächlich aus drei Teilen: der Wassereinlasskammer, der Wasserauslasskammer und dem Kühlerkern. Das Kühlmittel fließt in den Kühlerkern und die Luft strömt aus dem Kühler. Das heiße Kühlmittel kühlt sich aufgrund der Wärmeabgabe aus der Luft ab und die kalte Luft erwärmt sich, indem sie die vom Kühlmittel abgegebene Wärme aufnimmt.

Die Entwicklung von Werkstoffen und Fertigungstechnologien für Autokühler ist sehr schnell. Im Betrieb haben Aluminiumkühler offensichtliche Vorteile bei der Reduzierung des Materialgewichts und ersetzen nach und nach Kupferkühler im Bereich von PKW und leichten Fahrzeugen, Kupferkühler. Herstellungstechnologie und Technologie haben große Fortschritte gemacht, und kupfergelötete Kühler haben offensichtliche Vorteile bei Motorkühlern wie Personenkraftwagen, Baumaschinen und schweren Lastkraftwagen.

Autokühler werden vor allem aus Sicht des Umweltschutzes betrachtet (insbesondere in Europa und Amerika). Bei den neuen europäischen Autos machen Aluminiumkühler durchschnittlich 64% aus. Aus der Entwicklungsperspektive der chinesischen Automobilkühlerproduktion steigt der durch Löten hergestellte Aluminiumkühler allmählich an. Gelötete Kupferheizkörper werden auch in Bussen, Lastwagen und anderen technischen Geräten verwendet.

http://www.tecfree-cooler.com