Verschiedene Motorlayouts

- Oct 09, 2018-

图片1.png

Die einfachsten und gebräuchlichsten Arten von Motoren umfassen vier vertikale Zylinder, die in einer Reihe aufgereiht sind. Dies wird als Inline-Engine bezeichnet. Ein Auto mit einer Kapazität von mehr als 2.000 ccm hat normalerweise sechs Zylinder in einer Reihe angeordnet.

Einige Autos sind mit kompakteren V-Motoren ausgestattet, insbesondere solche mit 8- oder 12-Zylindern und einige mit sechs Zylindern. Hier sind die Zylinder einander gegenüberliegend in einem Winkel von höchstens 90 Grad angeordnet.

Einige Motoren haben horizontal gegenüberliegende Zylinder. Sie sind Erweiterungen des V-Motors und der Winkel wurde auf 180 Grad erweitert. Der Vorteil liegt darin, einige Aspekte von Höhe und Balance zu sparen.

Die Zylinder, in denen die Kolben arbeiten, sind in den Block gegossen, Halterungen für Hilfsausrüstung wie Filter zum Ölen des Motors und Pumpen für Kraftstoff. Ein Tank namens Ölwanne ist mit der Unterseite des Kurbelgehäuses verschraubt.

Sowohl Block als auch Kopf sind normalerweise aus Gusseisen. Aber manchmal wird Aluminium für den Kopf gewählt, weil es leichter ist und Wärme effizienter abführt.

http://www.tecfree-cooler.com/