Spezifische Prozessarbeit des Luftkompressornachkühlers

- Apr 09, 2018-

Der Luftkompressor-Nachkühler ist eigentlich eine Gruppe von Industriegeräten, die die Komponenten in der Luft trennt, um Sauerstoff, Stickstoff und Argon zu erzeugen. Der spezifische Prozess des Luftkompressornachkühlers beim Arbeiten ist, auf das Filtrationssystem, Staubfilter zu achten, entfernen Sie Staub und mechanische Verunreinigungen; in diesem Kompressorsystem, für die Gasarbeit, verbessern Sie Energie, haben Kühlkapazität.

Der nächste Prozess des Luftkompressor-Nachkühlers erreicht das Vorkühlsystem, das das Gas vorkühlt, den Energieverbrauch senkt und die Wirtschaftlichkeit verbessert. Ein Drosselzyklus mit Vorkühlung ist wirtschaftlicher als ein Drosselzyklus ohne Vorkühlung, der den Kältekreislauf erhöht, die Arbeitsbelastung des Wärmetauschers reduziert und die Kältekapazität des Produkts voll ausnutzt.

Der spezifische Prozess des Luftkompressor-Nachkühlers umfasst auch das Reinigungssystem, das sich auf Explosionsschutz und Reinigung bezieht. Die Luft besteht aus mehreren Komponenten. Zusätzlich zu Sauerstoff-, Stickstoff- und anderen Gaskomponenten wird es Wasserdampf, Kohlendioxid, Acetylen und eine kleine Menge geben. Der Staub und andere Rückflussverunreinigungen. Diese Verunreinigungen werden begleitet von der Luft wird in den Luftkompressor und Luftzerlegungsanlage wird mehr Schaden kommen, feste Verunreinigungen werden Teile des Kompressors, stecken Sie den Kühler, reduzieren die Kühlwirkung.

Dieser Prozess des Luftkompressor-Nachkühlers wird das feste Adsorptionsmittel verwenden, um den Unterschied in der Mehrkomponenten-Adsorptionskapazität des Gasgemisches durchzuführen; das Verhältnis von Sauerstoff zu Stickstoffproduktion ist 1: (2,5 ~ 3,5); Die Hauptaufgabe besteht auch darin, Luft zu adsorbieren. Im Wasser sind Kohlendioxid, Acetylen, Propylen, Propan, schwere Kohlenwasserstoffe, N2O und andere Verunreinigungen enthalten. Dann gibt es während des Expansionsprozesses eine Ausgabe von externer Arbeit. Nach der Expansion steigt die innere Energie des Gases, was einen Energieverbrauch erfordert. Diese Energie muss durch kinetische Energie kompensiert werden, daher muss die Gastemperatur reduziert werden.

Das Wärmetauschersystem des Luftkompressor-Nachkühlers verwirklicht die Energieübertragung, verbessert die Wirtschaftlichkeit und die Betriebsbedingungen bei niedriger Temperatur; der nächste Schritt des Luftkompressor-Nachkühlers ist, auf die Luftzerlegung zu achten, und die geeignete Menge expandierender Luft (20% Luft) ~ 25%) wird direkt zum obigen Turm zur Rektifikation geschickt; Stickstoff wird von der Oberseite des unteren Turms oder unter der oberen Abdeckung des Kondensationsverdampfers abgezogen, erneut erhitzt und dann in den Stickstoff-Turbinenexpander eingeführt, durch den Expander geleitet und in die Kälte zurückgeführt und als ein Produkt verwendet. Ausgabe oder Entlüftung.

http://www.tecfree-cooler.com/